Tag 3 – immer noch dabei {Lesezeit 2 Minuten}

Alter Schwede ist das schwierig. ..nicht zu meckern…man merkt das ja auch oft erst hinterher, dass man gerade gemeckert hat. Wie ein Automatismus. Völlig daneben. Völlig bescheuert.

Ich hab mich die letzten 3 Tage tatsächlich etwas durchgehangelt. Manchmal kurz vorm Abgrund. Ich hab sogar mal ins Geschirrhandtuch gemotzt. Es musste irgendwie raus. Das hat tatsächlich geholfen.

Also ich habe heute 2 Tricks für euch die bei mir funktionieren :

1. Starte den Tag mit Dankbarkeit.  Das klingt verschwurbelt und schräg? Ist es nicht. Es ist eim grandioses Tool um die Welt mit anderen Augen zu sehen. Und es braucht nicht viel Zeit. Du kannst das machen direkt nach dem Aufstehen oder solange du auf dem Klos sitzt. Völlig egal.  Sage dir jeden Tag (möglichst früh) drei Dinge für die du dankbar bist. Und jetzt kommt’s : immer 3 andere Dinge!  Jahaa, sonst wird das nämlich schnell Gelaber und das wollen wir nicht.

Wenn du es richtig gut übertreiben willst, dann schreib sie auf. Das gibt noch mehr Speed!

2. Instruiere deine Kinder ( gehtso ab 4 Jahren) dich darauf hinzuweisen wenn du motzt. SAFETY WORD bei uns ist LILA MOTZKUH. Ich hab das mit dem Jadekind ehrlich besprochen, dass ich weniger meckern will, sie hat es verstanden und ist mein kleiner süßer Indikator gegen schlechte Laune.

Kein Witz, sobald sie die magischen 2 Worte  sagt, klingelt es richtig in meiner Birne. Ich bin hellwach und der Automatismus von dem ich am Anfang sprach wird unterbrochen.

Go for it, ihr Lieblingsmamas da draußen!

 

 

Autor:

Jahrgang 79. Verheiratet. 3 Kinder. 1 Hund. Ich habe zu bloggen begonnen, weil ich selbst gerne in Blogs stöbere. Toll wäre wenn man tatsächlich ins Gespräch über Familie, Kinder, Erziehung, ...mit euch kommen könnte. Ansonsten benutze ich den Blog als eine Art "Notiz an mich selbst" und mache das ganz einfach aus Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s