Kräuterlimonade ohne Zucker


So, nun wird es höchste Zeit für was Hausgemachtes an dieser Stelle.  Ich habe unglaublich viel Durst. Ohnehin schon immer und besonders in den Zeiten in denen ich stille. Also jetzt.  Da die Auswahl an Getränken  (also alles mit Alkohol, zuviel Koffein, zuviel Säure ist verboten) eingeschränkt ist und die käuflichen Kräuterlimonaden auf Dauer ziemlich teuer sind, brauchte ich mal ne Idee. Weil ich wie gesagt viel trinke war ich außerdem auf der Suche nach einem kalorienarmen Getränk. Nach ein bisschen googlen, überlegen und ausprobieren ist dieser leckere Sirup rausgekommen. Wenn der dann fertig ist fülle ich ihn circa daumendick in ein handelsübliches Glas (also so 0,3 l) und gieße ihn mit Mineralwasser auf. Ich finde es sehr lecker und erfrischend!

Hier die Zutaten :

2 Biozitronen

3 Stängel Minze

4 Blätter Salbei  ( an dieser Stelle sei für die stillenden Mütter gesagt;  Minze und Salbei wirken leicht abstillend, das müsst ihr also vorsichtig ausprobieren, ich vertrage das gut)

Rosmarin

Flüssigsüßstoff ( entsprechend 500g Zucker)

So geht’s:

1 Zitronenschale abreiben und Abrieb in einen Topf tun.

2 Zitronen auspressen. Saft ebenfalls in den Topf geben.

3 Mit 1,5 Litern Wasser auffüllen.  Zum Kochen bringen.  2 Minuten köcheln lassen.

4 Herd ausschalten, in das heiße Wasser die Kräuter geben. Alles circa 6 Stunden ziehen lassen.

5 Die Kräuter herausfischen. Flüssigsüßstoff hinzufügen  ( mach ich nicht vorher, weil ich das Gefühl hab der ist nicht so kochbeständig wie es auf dem  Etikett behauptet wird ;)…)

6 Nun in Schraubflaschen ( oder als Mitbringseln in dekorative Bügelflaschen) abfüllen und in den Kühlschrank stellen.

PROST 🙂

Autor:

Jahrgang 79. Verheiratet. 3 Kinder. 1 Hund. Ich habe zu bloggen begonnen, weil ich selbst gerne in Blogs stöbere. Toll wäre wenn man tatsächlich ins Gespräch über Familie, Kinder, Erziehung, ...mit euch kommen könnte. Ansonsten benutze ich den Blog als eine Art "Notiz an mich selbst" und mache das ganz einfach aus Spaß!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s